Familie Fotografie Gedanken Nachhaltigkeit

Ich habe meinen Blog gelöscht

Den Three Flights Up Blog, so wie er seit 2013 existierte, habe ich gelöscht. Und das sogar ohne groß mit der Wimper zu zucken. 😉 Zwar habe ich zuvor eine Datensicherung gemacht – und die Bilder habe ich sowieso alle mehrfach gesichert – aber online gibt es von den Inhalten nichts mehr zu sehen. Als hätte er nie existiert. Nur das Gerüst steht noch. Und abgesehen von einem leicht angepasstem Header, hat sich dieses nicht verändert.

Ich habe meinen Blog gelöscht Header

Das ist dann auch fast die einzige Konstante der letzten Jahre. In den Anfangstagen von Three Flights Up war ich Studentin, Single, Make-Up begeistert und wusste gar nicht was ich mit meiner ganzen Freizeit so anfangen soll. Die Zeit kommt mir jetzt so weit weg vor. Ich habe viel gelesen, gefeiert, mit meinen Haustieren geschmust. Stundenlang am Blogdesign herumgefummelt, fotografiert und Playlisten zusammengestellt. Jetzt – ca 9 Jahre später – bin ich Mama, Ehefrau, Angestellte und habe eigentlich viel zu wenig Zeit um allem gerecht zu werden. Vor allem mir.

Deswegen gibt es jetzt hier mein kleines Projekt der Zeit für mich. Zeit meine Gedanken zu Ordnen, auf die Suche nach meinen alten Hobbies zu gehen und endlich wieder zu schreiben. Das Gute aus der Vergangeheit mit dem Glück aus der Gegenwart zu verbinden. Eine ganz schöne Mammutaufgabe erwartet mich.

Da mein Herz aber am Bloggen hängt – auch wenn ich es nie geschafft habe dies sehr regelmäßig zu machen – bringe ich es eben doch nicht über’s Herz Three Flights Up komplett gehen zu lassen. Deswegen macht der Blog mit mir den Sprung ins chaotische Familienleben.

Was euch thematisch auf diesem Blog nun alles erwarten wird? Viele Familienthemen wahrscheinlich, weil das der Mittelpunkt meines Lebens ist. Ansonsten wird es um Nachhaltigkeit gehen – mit Sicherheit wird es auch ab und an politisch. Ich möchte euch an Gedanken teilhaben lassen und vor allem dazu kommen mehr zu fotografieren, um die Ergebnisse hier zu zeigen.

Ich habe meinen alten Blog also gelöscht. Und jetzt freue ich mich auf den Neustart. Bis sich der Content füllt könnt ihr mir auf Twitter folgen @speeding_cars52.

Alles Gute!

Isabella

Follow my blog with Bloglovin

No Comments

Leave a Reply

fünfzehn − 8 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.