[Review] Touch Of Vintage LE – Trend It Up

In diesem Post möchte ich euch die Touch Of Vintage Limited Edition von Trend It Up vorstellen. Sie wird ab dem 01. März bis Ende April in eurer DM Filiale erhältlich sein. Letzte Woche habe ich ein Paket mit der kompletten Limited Edition von DM kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank schon einmal dafür! Seitdem habe ich die Produkte ausführlich getestet um euch davon zu berichten.

Trend It Up Touch Of Vintage Limited Edition Review

Touch Of Vintage – Let Spring Begin

Die Limited Edition besteht aus Nagellacken, Eyelinern und farbigen Lipbalms. Die aufeinander abgestimmten Farben stehen dabei ganz im Zeichen des Frühlings. Dementsprechend überwiegen helle und pastellige Farben. Ich persönlich kann es kaum noch abwarten und mag es, wenn ich mich durch solche Produkte schon einmal auf wärmere Tage einstimmen kann.

Die Eyeliner*

Touch Of Vintage Limited Edition Trend It Up Eyeliner

Die 5 Pastel Eyeliner gibt es in den Farben 010, 020, 040, 030, 050 (v.l.n.r.). Wie immer gibt es leider keine richtigen Namen für die einzelnen Farben. Da könnte sich DM wirklich mal etwas einfallen lassen – vor allem bei Limited Editions. Ein Eyeliner kostet 3,65 €.

Farbintensiver Eyeliner in zarten Pastelltönen, Wasserfest, Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt. Aufbewahrung mit der Spitze nach unten. Vegan.

Die Farbauswahl finde ich sehr schön und gerade für den Drogeriebereich etwas spezieller. Pastellige Filz-Eyeliner hatte ich zumindest noch nicht entdeckt. Doch da stellt sich direkt die Frage: Wann trägt man z.B. einen Aprikot-Ton als Lidstrich? Als Zielgruppe werden hier also die etwas experimentierfreudigeren Schminker unter uns gesehen. Wobei ich von den Farben so begeistert war, dass ich mich erst hinterher gefragt habe, was man wohl damit schminken könnte. Doch der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Entweder kann man eine Farbe solo tragen, seinen schwarzen Lidstrich etwas aufpeppen oder sogar einen Regenbogen zaubern.

Touch Of Vintage Limited Edition Eyeliner Swatch

Wie ihr auf den Swatches sehen könnt, ist die Farbabgabe trotz der hellen Töne sehr gut und gleichmäßig. Obwohl ich sonst nicht so der Fan von Stift-Eyelinern bin und flüssige mit einem Pinsel bevorzuge, komme ich mit diesen ziemlich gut klar. Ich empfehle einen Auftrag auf „nackter“ Haut oder über einer nicht zu pastigen Lidschattenbase, da die Farbabgabe über Lidschatten spätestens am zweiten Auge etwas abnimmt. Ebenso solltet ihr den Eyeliner mit transparentem Puder setten. Womit wir zum nächsten Punkt kommen: Wasserfest ist er entgegen der Beschreibung überhaupt nicht. Ohne den Eyeliner zu setten, verblasst er auf dem Auge nach ein paar Stunden sehr stark. Sobald Wasser (Schweiß) ins Spiel kommt, ist der Spaß aber komplett vorbei, wie ihr auf dem Bild unten sehen könnt.

Touch Of Vintage Limited Edition Eyeliner Swatch

Fazit: Ich bin ein Fan von den Farben, da man sie mit so einer guten Farbabgabe normalerweise nicht in der Drogerie findet. Das Handling ist super und es gibt bestimmt genug Beauties, die wissen, was sie mit den speziellen Farben anfangen können. Einen kleinen Punkteabzug gibt es wegen der Haltbarkeit und der falsch versprochenen Wasserfestigkeit. Nichts desto trotz werde ich mich im Frühling zu etwas mehr Farbe trauen als sonst und die Eyeliner öfters tragen. Am Donnerstag werde ich euch auch hier auf dem Blog ein Make-Up mit den Produkten zeigen.

Sterne: 3/5

Die farbigen Lip Balms*

Touch Of Vintage Limited Edition Trend It Up Lipbalms

Die farbigen Lip Balms gibt es in 4 Ausführungen: 020, 030, 010 und 040. Enthalten sind jeweils 2,4 g für 3,45 €.

Semitransparenter, feuchtigkeitsbewahrender Lip Balm mit zarter Farbabgabe in praktischer Stiftform. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt. Vegan.

Touch Of Vintage Limited Edition Trend It Up Lipbalms

Der Trend der Lippenprodukte scheint weiter zu gehen. Die vier Farben sind frisch und die leichte Deckkraft doch etwas höher als ich erwartet hätte. Sie lassen sich gut auftragen und fühlen sich tatsächlich eher nach Lippenbalsam statt Lippenstift an. Die Textur ist eher leicht als cremig und überhaupt nicht klebrig. Nur bei der hellten Nuance 020 muss man etwas aufpassen, wenn man rissige Lippen hat: denn der Ton setzt sich etwas in den Fältchen ab. Ansonsten zaubern die Farben ein schönes Finish auf die Lippen. Perfekt für den Alltag, da man sich keine Gedanken um verschmierte Farbe machen muss.

Touch Of Vintage Limited Edition Trend It Up Lip Balm Swatch

Fazit: Die Haltbarkeit ist entsprechend eines Lip Balms – ein Essen übersteht die Farbe natürlich nicht. Ein gutes Produkt für den Frühling, aber definitiv perfekt für den Sommer. Mir gefallen die Lip Balms sogar etwas besser als die Variante von Catrice, da sie aufgrund des Pflegeanteils etwas weicher sind.

5/5 Sternen

Die Nagellacke*

Trend It Up Touch Of Vintage LImited Edition Nagellack

Der letzte Teil der Limited Edition besteht aus diesen fünf Nagellacken: 050, 030 ,020, 010, 040. Enthalten sind jeweils 11 ml für 2,45 €.

Wie der Name schon verrät, verleiht der Soft Sense Nail Polish mit seiner zart-matten Textur ein softes Finish auf den Nägeln. Die warmen Pastellfarben haben eine hohe Deckkraft und passen perfekt zu der frühlingshaften Jahreszeit. Vegan.

Trend It Up Touch Of Vintage LImited Edition Nagellack

Die Farbauswahl finde ich sehr gut, vor allem weil für jeden Geschmack etwas dabei ist. Die Nagellacke haben tatsächlich eine gute Deckkraft. Nach einer Schicht ist das Ergebnis schon zufriedenstellend, wer absolut sicher gehen möchte, sollte zwei Schichten lackieren. Das Finish des Nagellacks ist definitiv matt. Das passt zu den pastelligen Farben ganz gut, lässt sich aber blitzschnell ändern, indem man einen Topcoat aufträgt. Diese Variante bevorzuge ich.

Der Pinsel ist dünn und mit ihm lässt sich der Lack präzise und problemlos streifenfrei auftragen. Bei hellen rosa Tönen habe ich meistens  das Problem, dass der Lack sich nicht gleichmäßig auftragen lässt. Das ist hier definitiv nicht der Fall und mag an der dünneren statt gelartigen Konsistenz des Nagellacks liegen.Touch Of Vintage Limited Edition Trend It Up Nagellack Swatch

Fazit: Die Haltbarkeit stufe ich als „typisch DM“ ein und beziehe mich damit auf P2 Lacke. Nach 2-3 Tagen hatte ich leichten Tipwear (ohne Base- und Topcoat). Das ist bei meinen Nägeln völlig normal – bei Catrice Lacken geht das noch viel schneller. Von daher bin ich von dem Preis-/Leistungsverhältnis absolut überzeugt. Wer gesunde Nägel hat, wird wahrscheinlich auch bis zu 4 Tagen Freude an dem Nagellack haben.

5/5 Sternen

Gesamtbewertung der Touch of Vintage LE

Die Limited Edition reiht sich sehr gut in die bisherige Produktwelt von Trend It Up ein und bietet frühlingshafte Farben. Eine absolute Empfehlung kann ich für die matten Nagellacke aussprechen. Vor allem das schlichte beige hat es mir angetan, da es weder zu rosa- noch graustichig ist. Aber auch der blaue Ton und das Grün sind eher selten in so einer guten Qualität zu finden. Wer für den Sommer noch leichte Lippenstifte sucht ist auch mit den farbigen Lip Balms gut beraten. Lediglich die Produkte, die ich auf den ersten Blick als Highlight gesehen habe, überzeugen nicht komplett durch ihre nicht so gute Haltbarkeit. Trotzdem sind sie einen Blick wert für euch, falls ihr die Farbauswahl genauso interessant findet wie ich.

Alles in allem eine gelungene LE, bei der ich mir auch von selber zumindest 1-2 Nagellacke und den blauen Eyeliner zugelegt hätte. 😉


Was sagt ihr zu den Produkten? Wandert etwas davon in euren Einkaufskorb, oder lässt euch die LE eher kalt? 🙂

*Sponsored: Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos von DM Drogeriemarkt zur Verfügung gestellt.

Related:

4 Comments

  • Reply CarosSchminkeckchen

    Eine schöne Review.
    Mir haben aus dieser LE besonders die Eyeliner richtig gut gefallen. Sie sind richtig gut pigmentiert.
    Liebe Grüße
    Caro

    27. Februar 2016 at 20:54
  • Reply Minnie

    Von den Lacken gefallen mir die 010 und die 030 am meisten. Und von den Lip Balms will ich mir auf jeden Fall nochmal die 010 ansehen 🙂
    Liebe Grüße ♥

    28. Februar 2016 at 18:59
  • Reply Julia

    Auf den ersten Blick hätte ich nicht erwartet, dass die Eyeliner so gut decken, die sind für mich ja dann tatsächlich mal einen Blick wert. Der blaue Nagellack gefällt mir auch sehr, der passt perfekt in den Frühling 🙂

    1. März 2016 at 23:25
  • Reply Carolin

    Klasse Review <3
    Mir gefallen echt alle Produkte gut, weil die Farben für den Frühling wirklich perfekt sind 🙂

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de/

    2. März 2016 at 2:03
  • Leave a Reply