Mode: Herbst Wishlist

c700x629
Animal Print Meerschweinchen: Vero Moda
 | Animal Print Kanninchen: Vero Moda | Hemdkleid: Vero Moda | Langärmlige Strickjacke: Vero Moda | Rock mit Reißverschluss: Mango | Peplum Oberteil mit 3/4-Ärmeln: Vero Moda


Als ich vorhin durch ein paar Onlineshops gestöbert bin, war ich von den Pullovern generell nicht so überzeugt. Auf der einen Seite hat man die ganz normalen Basic Shirts und auf der anderen mehr oder weniger durchsichtige Strickpullis. Beides oftmals mit Rundhalsausschnitt und ich bevorzuge eigentlich V-Ausschnitte. Trotzdem überzeugen konnten mich die beiden Pullover mit dem Animal Print von Vero Moda. Ich weiß, die sind schon ziemlich hipster-ish, aber doch irgendwie niedlich – nicht auf die „Oh mein Gott, wie süß!“ Art und Weise – sondern auf die eher coole, wenn ihr versteht was ich meine. 😉

Der Holzfäller-Look ist auch dieses Jahr wieder am Start. Von dem Typ habe ich auch noch ein paar Blusen im Schrank, und das Hemdkleid kann ich mir super auf verschiedene Skinny Jeans oder auch Lederimitathosen vorstellen. Neu für mich ist der Cardigan im Holzfällter-Look. Finden wir den gut? Ich glaube, ich muss so etwas erst einmal in der Hand halten und anprobieren, um das zu entscheiden.

Der Rock hat mir auf Anhieb zugesagt. Ich mag den Reißverschluss und die zwei kleinen Taschen. Für ein Büro-Look ist er unter Umständen zu kurz, aber mit einer Blickdichten Strumpfhose und in Kombination mit einer Bluse kann ich mir so ein Outfit super vorstellen um abends etwas trinken oder essen zu gehen.

Von Oberteilen und Kleidern mit Schößchen habe ich bisher Abstand genommen, weil dieser Schnitt meiner Figur leider gar nicht schmeichelt. Zudem finde ich das Schößchen einfach selten schön, auch an Models. Diese Peplum Bluse kann ich mir jedoch sehr gut zu einer schmalen Hose vorstellen. Einen Rock würde ich dazu nicht tragen, aber in Kombination mit einer Skinny Jeans wird die Taille schön betont und der Rest eher schlicht gehalten. Gefällt mir!

Wie ihr seht, bin ich gerade ein Fan von Vero Moda. Mit H&M stehe ich nämlich etwas auf Kriegsfuß, da in letzter Zeit sehr viele Oberteile schon nach ein paar (ordnungsgemäßen) Wäschen Löcher im Stoff bekommen hatten. Natürlich hat H&M größtenteils keine hochwertigen Sachen, aber das fand ich trotzdem sehr ärgerlich.


Seid ihr eigentlich schon bereit für die neue Glamour und damit auch die Shopping Week? Was sind eure Herbst-Must-Haves 2015? Lasst mir doch einen Kommentar da.

Related:

No Comments

Leave a Reply