Aufgebraucht [Nr. 2] – Kurzreviews

Es ist zum zweiten Mal soweit: Es gibt aufgebrauchte Produkte. Und sogar jede Menge. Anhand dessen könnt ihr sehen, wie lange ich diesen Post schon vor mir her schiebe, denn das Fotografieren der ganzen leeren Packungen macht nicht so viel Spaß. Aber die Tasche, in der ich die leeren Produkte aufbewahre, platzte mittlerweile aus allen Nähten…

Wie auch bei Nr. 1 möchte ich kurz folgendes erwähnen:

Dieser Post soll niemanden dazu verleiten unnötige Produkte zu konsumieren oder verschwenderisches Verhalten unterstützen, sondern lediglich zeigen. welche Produkte ich gerne und immer wieder nutze – oder welche ich nicht empfehlen kann. Über viele Artikel denke ich nämlich im Alltag gar nicht so oft nach, bzw. es lohnt sich nicht jedes Mal einen einzelnen Post zu verfassen.

Dann mal los, wir haben einiges vor uns.


Haare

Haarprodukte Aufgebraucht Balea Trend It Up

John Frieda Go Blonder Aufhellungsspray
Das Spray hatte ich noch aus den Zeiten, in denen ich nicht auf tierversuchsfreie Produkte geachtet habe, in Benutzung. Es hat seinen Dienst getan, ich kann also absolut nichts Schlechtes über das Produkt an sich sagen. Nachgekauft habe ich es nicht, sondern habe zu der Alternative von Balea gegriffen. Für einen kleineren Preis bekommt man dort meiner Meinung nach die gleiche Leistung. Im Endeffekt also keine Kaufempfehlung von mir.

Keine Kaufempfehlung. Nicht nachgekauft.

Balea Professional Glossy Blond Shampoo
Balea Professional Shampoos gehen bei meinen Haaren immer. Das Glossy Blond Shampoo reinigt meine Haare gut, ohne sie auszutrocknen. Ich liebe den Duft, kann ihn aber schlecht beschreiben. Ob meine Haare wirklich strahlende Blondreflexe erhalten ist fraglich, aber ich bin trotzdem sehr zufrieden mit meinen Haaren nach der Anwendung.

Kaufempfehlung. Nachgekauft.

Balea Professional Fülle + Pracht Shampoo
Ich meine, dass dieses Shampoo noch relativ neu ist. Trotzdem habe ich schon die zweite Packung angefangen. Auch dieses Shampoo duftet sehr angenehm. Ich nutze es nicht bei jeder Wäsche, aber immer wieder zwischendurch, wenn ich das Gefühl habe meine Haare etwas „überpflegt“ zu haben und etwas mehr Volumen haben möchte. Eine gute Alternative zu dem Reinigungsshampoo von Balea, welches meine Haare doch sehr austrocknet.

Kaufempfehlung. Nachgekauft.

Balea Med ph Hautneutral Shampoo
Meine Kopfhaut juckt in letzter Zeit öfters und aus diesem Grund griff ich zu diesem Shampoo. Es reinigt gut, pflegt aber nicht sonderlich und auch mein Kopfhautzustand hat sich nicht verbessert. Für meine Haare ist das Shampoo somit nichts, ich möchte an dieser Stelle aber weder eine Kaufempfehlung noch das Gegenteil aussprechen, da ich anscheinend lediglich nicht zur Zielgruppe gehöre.

Nicht nachgekauft.

Balea Trend It Up Voluminöses Haarspray
Haarsprays gegenüber bin ich fast indifferent, so lange sie keine Silikone enthalten. Ich hab bisher an keinem gerochen, welches ich als gut duftend empfunden habe – so auch dieses nicht. Es erfüllt seinen Zweck und natürlich verklebt es auch bis zu einem gewissen Grad, aber dafür benutze ich es schließlich (wenn ich denn welches benutze). Ob ich genau diese Variante nachkaufen werde weiß ich noch nicht, aber es wird wahrscheinlich irgendeins von Balea werden.

Kaufempfehlung. Noch nicht nachgekauft.

3 Wetter Taft Ultra Pure Haarlack
Ein weiteres Produkt aus den Zeiten vor tierversuchsfreien Produkten. Gekauft hatte ich es, weil es eines der ersten ohne Silikone war und Schwarzkopf’s Marketingmaßnahmen mich komplett im Griff hatten. Es war in Ordnung, werde es aber nicht vermissen wenn ich weiterhin auf Balea zurückgreife.

Nicht nachgekauft.


Haare & Mundhygiene

Haare und Mundhygiene Aufgebraucht

Balea Trend It Up tagelang Glatt-Spray
Schaut euch bitte hier meine ausführliche Review an.

Kaufempfehlung. Nachgekauft.

Alverde Ultra Sensitiv Shampoo
Das war ein weiterer Versuch meine Kopfhaut zu beruhigen. Mit der Reinigungswirkung von diesem Alverdeshampoo bin ich nicht zufrieden. Nach zwei Anwendungen hintereinander wirken meine Haare schon direkt nach dem Waschen etwas fettig und strähnig. Auch meine Kopfhaut hat sich nicht verbessert.

Keine Kaufempfehlung. Nicht nachgekauft.

Dontodent Sensitive + Natural White Zahncreme
Die Zahnpasta hab eine angenehme frische im Mundraum hinterlassen und meine Zähne gut gereinigt. Ob sie meine Zähne heller gemacht hat weiß ich nicht, ohne besonders darauf zu achten habe ich nichts festgestellt. Ich denke aber nicht, da weder Körnchen in der Zahncreme enthalten sind noch schmeckt sie nach „aggressiven“ Inhaltsstoffen, was auch das Sensitiv überflüssig machen würde. Ob ich sie nachkaufen werde, weiß ich noch nicht, ist aber nicht ausgeschlossen.

Kaufempfehlung. Noch nicht nachgekauft.

Dontodent Fluor Fresh Zahncreme
Bisher meine Lieblingszahncreme von Dontodent. Sie hinterlässt ebenso eine angenehme Frische im Mundraum, greift das Zahnfleisch nicht an, wurde von Ökotest gut bewertet und beim Preis kann man auch nicht meckern.

Kaufempfehlung. Nachgekauft.


Gesicht

Gesicht

Alverde Gesichtswasser Wildrose
Das Gesichtswasser für trockene Haut von Alverde hatte ich direkt zweimal angebrochen vorrätig – fragt mich nicht warum. In den letzten Wochen bin ich wieder auf diese Reinigungsserie umgestiegen und durchaus zufrieden. Meine sehr empfindliche und leicht zu reizende Gesichtshaut kam gut mit dem Gesichtswasser zurecht. Im Moment teste ich allerdings eine andere Gesichtscreme direkt in Verbindung mit passendem Gesichtswasser, weswegen ich dieses erst einmal nicht nachgekauft habe.

Kaufempfehlung. Noch nicht nachgekauft.

Alverde Reinigungsmilch Wildrose
Die gleiche Geschichte wie oben. Gutes Produkt, entfernt Make-Up genauso gut wie jede andere Reinigungsmilch die ich bis jetzt hatte. Ein Reinigungsgel ist natürlich effektiver – reizt meine Haut aber zu stark. Die Reinigungsmilch habe ich ebenso vorübergehend durch eine andere, passend zu Gesichtscreme, gewechselt.

Kaufempfehlung. Noch nicht nachgekauft.

Penaten Panthenol-Creme
In meinem letzten Aufgebraucht Post berichtete ich über die tierversuchsfreie Alternative von Babylove zu dieser Penaten Version. Schon nach einer Anwendung habe ich allerdings Pickel bekommen. Dementsprechend gibt es hier eine weitere geleerte Packung. Zwischendurch wechselte ich auf die Rival de Loop Regenerations Nachtcreme, erziele damit ein ähnlich gutes Ergebnis, obwohl sie ein stärkeres Glänzen hinterlässt. Im Moment teste ich eine Gesichtscreme von Lavera, damit ich diese hier nicht mehr nachkaufen muss.

Nicht nachgekauft.

Alverde Lippenbalsam Calendula
Von der Pflegewirkung ausgehend mein Favorit der farblosen Lippenpflege. Im Winter ist er meine große Rettung und es stinkt kein Lippenbalsam von Balea gegen ihn an.

Kaufempfehlung. Nachgekauft.


Kosmetik & Helfer

Kosmetik und Helfer Aufgebraucht

Catrice All Matt Plus in 010 Light Beige
Der Klassiker unter den Drogerie-Foundations. Sie geht immer. Die helle Farbnuance, der problemlose Auftrag, die zufriedenstellende Haltbarkeit und die gute Verträglichkeit machen die Foundation zu meinem Dauerbrenner. Auch wenn ich gerne neues ausprobiere und auch oft andere Foundations benutze, komme ich zu dieser (und davor ihrem Vorgänger) immer wieder zurück. Als matt würde ich sie allerdings nicht bezeichnen und das finde ich auch gut so bei meiner trockenen Haut.

Kaufempfehlung. Nachgekauft.

Ebelin Doppelseitige Nagelfeile
Sie ist mittlerweile etwas zu ausgelutscht und die grobe Seite feilt nicht mehr. Seit Ewigkeiten benutze ich diese und finde keinen Grund, eine andere auszuprobieren.

Kaufempfehlung. Nachgekauft.

Essence Maximum Length Volume Mascara
Im letzten Aufgebraucht Post habe ich schon einmal darüber berichtet, dass mir das Auftragen mancher Mascaras am Auge wehtut. Genau das ist bei diesem Exemplar wieder der Fall. Egal wie vorsichtig ich an die Wimpern herangehe und wie weit ich vom Wimpernkranz entfernt bleibe, es piekst. Da ruft der Mülleimer.

Keine Kaufempfehlung. Nicht nachgekauft.

P2 Charming Secret Mascara
Lange Zeit mein heiliger Gral der Mascaras und definitv eine der unterbewertesten Mascaras im Drogeriebereich. Leider wurde sie schon vor ein paar Sortimentsumstellungen ausrangiert, was mir damals unbegreiflich war und mich zum Hamsterkaufen angestiftet hat. 4 Exemplare habe ich noch. 😀 Ich werde jetzt gar nicht groß schwärmen, erhältlich ist sie schließlich nicht mehr. Im Moment nutze ich im Alltag größtenteils eine braune Mascara, werde die restlichen Exemplare aber mit Freude weiterhin nutzen.

Ebelin Make-Up Ei
Es war mein Erstes. So sieht es jetzt auch aus. Etwas mitgenommen, nicht ganz so oft gewaschen wie es womöglich nötige gewesen wäre, gespickt mit kleinen Rissen. Rosa wird das Ei auch nach 5 Waschdurchgängen nicht mehr. Nachgekauft ist es schon längst. Allerdings gilt meine Kaufempfehlung für die rosa Version. Die lilafarbene ist nämlich um einiges härter und damit komme ich nicht so wunderbar zurecht wie mit dieser Variante hier.

Kaufempfehlung. Nachgekauft.


Körperpflege

Körperpflege

Traclemoon Warm Cinnamo Nights
Die kleine Größe habe ich geschenkt bekommen und bin über die Ergiebigkeit überrascht. Der Duft ist wunderbar zimtig, dabei aber nicht beißend sondern angenehm süß. Perfekt für die Herbst- und Winterzeit. Ich habe auf anderen Blogs gelesen, dass einem der Duft bei der großen Flasche nach einiger Zeit zu viel werden kann, deswegen weiß ich noch nicht ob ich mir die große Duschcreme zum Ende des Jahres zulegen werde. Aber Tracelemoon hat schließlich auch noch andere Düfte. Die Pflegewirkung ist normal. Meine trockene Haut ist bis jetzt nach jeder Duschcreme pflegebedürftig gewesen, sie war aber nicht trockener als bei anderen Duschgels. Für mich somit völlig zufriedenstellend.

Kaufempfehlung. Nicht nachgekauft.

Balea Dusche & Ölperlen Apfelblüte
Diese Duschcreme hat einen angenehmen Duft, der nicht zu aufdringlich ist. Eine bessere Pflegewirkung im Gegensatz zu anderen Duschgels hatte ich mir aufgrund der Ölperlen aber schon gewünscht, die ist leider nicht vorhanden. Das Produkt trocknet die Haut nicht aus, aber zusätzliche Pflege ist trotzdem ein Muss für mich. Da die Duftwelt der Duschgels so schnelllebig und breit gefächert ist, werde ich diese Duschcreme nicht nachkaufen. Da gibt es definitiv Düfte die mir persönlich mehr zusagen, bei denen ich dann auch ein zweites und drittes Mal zugreife.

Bedingte Kaufempfehlung. Nicht nachgekauft.

Balea Duschgel Sensitive mit Aleo Vera
Auch hier war die Pflegewirkung nicht überdurchschnittlich, aber ich mag den Duft der Balea Sensitiv Reihe so gerne. Er ist einfach so schön frisch, clean und samtig, falls man das so beschreiben kann. :) Aufgrund dessen kann ich mir gut vorstellen, dass ich in Zukunft wieder nach diesem Duschgel greifen werde.

Kaufempfehlung. Noch nicht nachgekauft.

Balea Duschpeeling mit Mandarinen- und Orangenduft
Sagt mal, kommt es nur mir so vor, oder ist das Körperpeelingangebot bei DM wirklich extrem bescheiden? Also bis auf die typischen zwei von Alverde und die jeweilige LE von Balea tut sich da nicht so viel in Sachen Eigenmarken, finde ich. Der Duft von dem Peeling ist okay. Da dieser aber sowieso von Duschgel und Bodylotion übertüncht wird, lege ich da nicht so viel Wert drauf. Aus diesem Grund griff ich bei Balea bis jetzt einfach immer zu, wenn ich eins brauchte. Hauptsache es peelt und das macht es zu meiner Zufriedenheit. Im Moment probiere ich etwas neues aus und habe zu dem Balea Peeling aus der Dose mit Meersalz und Ölperlen gegriffen.

Kaufempfehlung. Nicht nachgekauft.

Körperpflege

Balea Dry Deo Stick mit Passionsblumenöl
Balea Deos und ich – das funktioniert bei den von mir getesteten Exemplaren einfach nicht. Trotz Aluminium rieche ich nach ein paar Stunden mehr, als wenn ich keines benutzen würde. Es ist schon etwas älter, auf der Seite von DM finde ich es gar nicht mehr, aber nach dem Herausgraben aus meiner „Ich versuche das irgendwann noch einmal“-Schublade und einem weiteren Versuch war klar, dass es jetzt in den Müll kommt.

Aldo Vandini Pure Hydro Balsam Baumwolle & Weiße Magnolie
Von der Marke habe ich die komplette Hydro Serie. Ich bin mir aber auch nach einer Recherche nicht sicher, ob das Unternehmen Tierversuche durchführt (durchführen lässt, an Inhaltsstoffe, Zulieferer, usw.). Im Internet gibt es dazu unterschiedliche Aussagen. Habt ihr eine Ahnung?
Jedenfalls mag ich den Duft der Reihe sehr gerne, leider ist diese Handcreme aber schlecht geworden. Ich hatte sie eine Weile lang nicht benutzt, gerade weil die Pflegewirkung nicht sehr intensiv ist. Für die wärmeren Monate und für tagsüber ist die Handcreme aber eine gute Wahl, da sie schnell einzieht und so wunderbar duftet. Ob irgendwann ein Nachkauf stattfinden wird, entscheidet sich wenn ich weitere Informationen bezüglich der Tierversuche habe. :)

Bedingte Kaufempfehlung. Noch nicht nachgekauft.

Babylove Sanftes Pflegeöl
Dieses ist mein liebstes Pflegeöl. Gerade im Gegensatz zu dem von Penaten, kann man dieses ganz beruhigt benutzen ohne sich Gedanken um schlechte Inhaltsstoffe machen zu müssen, da kein Paraffinöl enthalten ist. Jedem der euch sagt, dass Babyöl generell schlecht ist, könnt ihr dieses hier empfehlen. Die Pflegewirkung ist natürlich wunderbar, es duftet sehr angenehm und wurde auch schon nachgekauft.

Kaufempfehlung. Nachgekauft.

Balea Bodybalsam Protect mit Nordic Lingnongberry
Eine LE Bodylotion, die es wahrscheinlich nicht mehr gibt. Hier ist Balea auf den Zug von Neutrogena (das war doch Neutrogena, oder?) aufgesprungen mit dieser nordischen Beere. Pflegewirkung war im Vergleich zu den typischen LE Bodylotions von Balea sehr gut, aber immer noch schlechter als viele von den „normalen“ großen Bodylotions und Cremes von Balea.


Und damit hätten wir es geschafft. Beim nächsten Mal sollte ich mir nicht mehr so viel Zeit lassen, damit das Post-Monster nicht ganz so riesig wird. :)

Wie steht ihr zu den aufgeführten Produkten? Habt ihr für mich außerdem eine Deo-Empfehlung, möglichst ohne Tierversuche? Ich bin am Ende meines Lateins und nutze immer noch welche von Dove, Rexona und Co.

Aufgebraucht Nr. 1

Aufgebraucht Nr. 3 Teil 1

Related:

No Comments

Leave a Reply